Die italienische Architekturzeitschrift "Casabella" veröffentlicht in der aktuellen Nummer einen lesenswerten Bericht über den Gletschergarten.

Im Zusammenhang mit der neuen Casabella-Ausgabe hält Quintus Miller am 29. November einen Online-Vortrag.

Die Zeitschrift Hochparterre verleiht wie jedes Jahr die Hasen-Preise. Dieses Jahr ist unser Projekt für den Gletschergarten für den Publikumspreis nominiert. Bis am 3. Dezember kann noch abgestimmt werden!

Am 20. Oktober fand auf Einladung des SIA Zentralschweiz eine Führung durch den Gletschergarten statt, ergänzt mit einem Werkvortrag von Quintus Miller im Bourbaki in Luzern. Bild: Ruedi Walti, Basel.

Die ersten Wohnungen an der Hardstrasse in Basel sind bezogen, wir freuen uns über die Fertigstellung der Wohnbauten. Bild: Filippo Bolognese, Mailand.

Der Kindergarten an der Paradiesstrasse in Riehen erhält eine Anerkennung anlässlich der Preisverleihung des Prix Lignum 2021. Bild: Ruedi Walti, Basel

Am 3. September wurde die Erweiterung des Gletschergartens mit einem feierlichen Anlass eingeweiht. Eine zehnjährige Planungs- und Bauzeit neigt sich dem Ende zu. Bild: Gletschergarten, Luzern.